JUGO-News - Achtung!

Achtung, der Advents-JUGO am Sonntag, den 06. Dezember, findet in der Kirche in AUGUSTUSBURG (Pfarrgasse 1) statt, in Erdmannsdorf ist die Kirche aufgrund der defekten Heizung eher Baustelle. Bitte weitersagen und dennoch warm anziehen, in Augustusburg ist es ebenfalls nicht so sonderlich warm. ;)

Advents-JuGo am 06.12.

Plakat JuGo Dezember

Nach dem OA ist vor dem JuGo. :)
Herzliche Einladung dazu am 06. Dezember nach Erdmannsdorf!

Offener Abend mit Poolparty in Marienberg

Offener Abend November 2015

Am 14.11. um 18:30 Uhr findet in der Marienberger Kirche der legendäre November-OA mit anschließender Poolparty im Aqua Marien statt. Eintrittskarten dazu gibt es nur zum Offenen Abend!
Die Predigt kommt von unserem neuen Jugendpfarrer Michael Ahner und die musikalische Ausgestaltung übernimmt die Band "Traum von Eden" aus Dresden.
Thema ist "Heute schon gewquählt?".

Überlebensfragen 2015

Vertiefungswoche Ueberlebensfragen

Im November findet wieder eine Vertiefungswoche "Überlebensfragen" statt. Vom 28.10. bis 01.11. dreht sich ab 19:30 Uhr alles um den Heiligen Geist. Johannes Müller wird zu verschiedenen Unterthemen sprechen. Die Abende sollen neue Impulse setzen, im Ehrenamt motivieren und generationsübergreifend Menschen in ihrer Gottesbeziehung stärken. Veranstaltungsort ist das Samuel-von-Pufendorf-Gymnasium in Flöha. Weitere Infos gibt's unter http://www.foerdern-evjumab.de/vertiefungswoche-2015.html.

News zur Kanada-Rüstzeit 2016

Kanada 2016 FlyerEs gibt weitere Informationen zur Kanada-Rüstzeit 2016:

In der ersten Woche wird die Bibelschule der Fackelträger auf Thetis Island besucht.
In der zweiten Woche werden wir hauptsächlich auf Vancouver Island touren - das ist flächenmäßig so groß wie Ostdeutschland. Dabei fahren und wandern wir im Strachcona Park auf einem 2000m hohen Berg, beobachten Wale and der Westküste, sehen den Regenwald und machen eine Stadtbesichtigung von Victoria und Vancouver.
Angedacht ist auch eine Art Rüstzeitvortreffen, bei dem man schon mal eine gute Vorstellung bekommen kann und bei dem auch Bilder gezeigt werden.

Bei weiteren Fragen könnt ihr euch gerne melden, wir leiten die Fragen dann weiter.

Es lohnt sich auf jeden Fall, bei dieser Rüstzeit am Start zu sein. :)
Hier könnt ihr euch anmelden: http://www.evjumab.de/ruestzeiten/ruestzeit-anmeldung.html

Neustes EvJuMab-Update

Nun ist es so weit - auch Karo hat ihr FSHJ (freiwilliges soziales HALBES Jahr) beendet. Hier gibt sie nochmal einen Rückblick auf ihre Zeit bei der Jugendarbeit und einen Einblick in ihr neues Leben in der Hauptstadt:

http://www.evjumab.de/berichte.html

Wer keine Lust hat, einen Bericht zu lesen und lieber nochmal geistig auftanken will, kann das tun, indem er sich bei den Downloads die Predigt vom letzten JuGo in Erdmannsdorf nochmal anhört. Einfach zurücklehnen und auf "play" drücken. ;)

http://www.evjumab.de/downloads/predigten.html

Kanada-Rüstzeit 2016

Kanada 2016 Flyer

EvJuMab goes to Kanada. Aber nur, wenn bis zum 20. November mindestens 14 Leute angemeldet sind. Also haut rein und meldet euch an! Hier der Link dazu: http://www.evjumab.de/ruestzeiten/ruestzeit-anmeldung.html
Und auch wer nicht mitfahren kann: Bitte macht kräftig Werbung für diese Rüstzeit! :)

JuGo Oktober

Plakat JuGo Oktober

Konfitag

Flyer Konfitag

Am Samstag ist wieder Konfitag in der Strobel-Mühle. 14:30 Uhr geht's los. Wir hoffen und freuen uns auf schönes Wetter, viele Konfis, motivierte Mitarbeiter und eine ganz gesegnete Zeit. :)

Time to say goodbye

Luisa„Weine nicht, weil es vorbei ist - sondern lächle, weil es so schön war.“ Gabriel Garcia Marquez

Dieser Satz spricht mir gerade aus dem Herzen. Die Erinnerungen an mein FSJ zaubern mir ein großes Lächeln ins Gesicht, doch zugleich bahnt sich auch manche Träne ihren Weg, wenn ich an den Abschied denke.

Ich kann es kaum glauben, dass die letzten 365 Tage sooo schnell vergangen sind. 365 Tage voller prägender Begegnungen und Erlebnisse, kleinen & großen Herausforderungen, tollen Menschen, tiefen Gesprächen, immer neu Vertrauen wagen… 365 Tage voller Freude an meinem Dienst liegen hinter mir :)
Von zahlreichen JG-Abenden, über verschiedenste organisatorische Dinge und Büroarbeit, bis hin zu genialen Rüstzeiten – es war eine gut gefüllte, aber ebenso erfüllende Zeit für mich.
Eine Zeit, in der ich viel lernen und wachsen durfte – ob in meiner Persönlichkeit, im Glauben oder auch in ganz praktischen Fähigkeiten. Eine Zeit, die ich jedem wünsche und selbst niemals missen möchte!! :)

Ich kann nur DANKE sagen! Danke euch allen, für all die gemeinsame Zeit, all eure Gebete & andere Unterstützung!! Ihr habt dazu beigetragen, dass dieses Jahr für mich so wertvoll war!

Jetzt ist es Zeit zum Abschied nehmen – und ich muss sagen, ihr macht mir das nicht leicht;)
Doch bei aller Wehmut möchte ich auch mit einem Lächeln auf das schauen, was vor mir liegt.

Ab September geht’s für mich zum Studium an die Internationale Hochschule nach Bad Liebenzell in Baden – Württemberg. „Theologie/Pädagogik im interkulturellen Kontext“ – damit werde ich mich die nächste Zeit beschäftigen. Ich bin sehr gespannt, wie der Herr mich weiter führt:)

Ich wünsche euch Gottes reichen Segen in allen Dingen & freue mich auf jedes Wiedersehen, -hören, -schreiben.

Ganz liebe Grüße, eure Luisa :)