Bezirksjugendkammer

Tobias Büttner - FSJler

3 Worte, die dich beschreiben:     TobiasBuettner

Essen, Blödsinn, Humor

 

Was bedeutet dir die Jugendarbeit?:

Jugendarbeit ist für mich der Ort, an dem Jugendliche Glauben leben und darin wachsen dürfen. Außerdem können sie sich in einem geschützten Rahmen ausprobieren und einbringen und so ihre Stärken und Schwächen kennen lernen.

 

Wie möchtest du dich gern einbringen?

Die BJK ist für mich ein wichtiger Bestandteil der Jugendarbeit, von dort aus möchte ich gerne die Jugendarbeit positiv verändern. Außerdem will ich mich beim Thema Lobpreis mehr investieren, da es mir sehr am Herzen liegt.

 

Womit kann man dir eine Freude machen?

Ich mag Schafe, aber nur zum Streicheln und Anschauen. :)

 

Wofür bist du überhaupt nicht zu begeistern?

Ich bin nicht so der Kreativste, daher ist Kunst nicht mein Ding.

 

Auf was kannst du auf keinen Fall verzichten?

Mein Smartphone ist mir sehr wichtig, da darüber der Großteil meiner Kommunikation und Organisation läuft. Essen misse ich auch ungern.

 

Was würdest du gerne einmal auprobieren, wenn du die Möglichkeit dazu hättest?

Es gibt das Gerücht, man könne Kühe, wenn sie im Stehen schlafen, umschupsen. Leider habe ich noch nie eine im Stehen schlafende Kuh gefunden, aber das wäre bestimmt lustig.

 

Was ist dein Tipp, wie man seine Beziehung zu Gott frischhalten kann?

Tägliches Beten und Bibellesen ist für mich das A und O. Das ist für mich die Basis um die Beziehung zu pflegen.